• Freiwillige Feuerwehr
    Stadt Hauzenberg
  • Florianstraße 3, 94051 Hauzenberg
  • Telefon: +49 (0) 8586/ 2402 (nicht ständig besetzt)
  • AFüst: +49 (0) 8586/ 978057 (nicht ständig besetzt)
  • E-mail: post@ff-hauzenberg.de

 

Ein großer Autokran hatte am Dienstag, 11.05.2021, gegen 15.10 Uhr in Hauzenberg in der Brückenstraße eine Panne. Die Dieselhochdruckpumpe war defekt. Auf der Fahrt auf der Brückenstraße stadteinwärts bemerkte ein Fahrer eines Autokrans einen Defekt an seinem Gefährt, das kurz vor der Einmündung Nußbaumweg endgültig zum Stehen kam. Eine Weiterfahrt war nicht mehr möglich.

Hinter sich zog er bereits eine zunächst angenommene Spur von 50m Länge beginnend Höhe Anwesen Brückenstraße 26 bis kurz unterhalb Einmündung Nußbaumweg, gemessen eine Länge von 130m, wie sich herausstelle eine Dieselspur. Die Kranfirma war bereits verständigt, welche auch ein Serviceteam auf den Weg brachte. Seitens der Feuerwehr wurde sofort eine Verkehrssicherung Höhe Bürgerpark bis zum Anwesen Brückenstraße 16 aufgebaut und der Verkehr halbseitig an der EinsatzsteEinsatzüblle vorbei gelotst. Eine weitere Verschleppung der Dieselspur konnte so zu unterbunden werden. Die Polizei war zu der Zeit noch nicht vor Ort. Die Dieselspur wurde im Anschluss 2x mit Bindemittel abgestreut, eingeabreitet und mit Stoßbesen gekehrt. Zwischenzeitlich traf auch eine Streife der PI Hauzenberg und ein Mitarbeiter des zuständige Straßenbaulastträgers ein. Alle weiteren Maßnahmen wurden abgestimmt. Nach über einer Stunde kam auch das firmeneigene Serviceteam. Aber mehrere Versuche den liegengebliebenen Autokran wieder fahrbereit zu bekommen scheiterten. Ein Abschleppunternehmen musste verständigt werden, was wieder zu einer erheblichen zeitlichen Verzögerung führte. Da die Streife der Polizei anderweitig gebunden war, wurde auch die Verkehrsabsicherung durch die Feuerwehr während des gesamten Einsatzes aufrechterhalten. Dazu wurde das MZF der FF Stadt Hauzenberg nachgefordert. Nach weiteren 1 1/2-Stunden traf schließlich das Abschleppunternehmen ein. Nach kurzer Absprache mit den firmeneigenen Servicepersonal konnte das  Abschleppunternehmen mit ihrem Spezialfahrzeug schließlich den Autokran bis zum Granitzentrum abschleppen. Zu dieser Maßnahme wurde die Brückenstraße Höhe Bürgerpark bis zum Granitzentrum kurzfristig komplett gesperrt. Die Freigabe der Straße erfolgte durch den Mitarbeiter des Straßenbaulastträgers. Die PEZ Straubing und die PI Hauzenberg wurde darüber über die ILS Passau informiert. Ein eigentlich vermeitlich einfacher Einsatz zog sich so über knapp fünf Stunden hin!

  

 

 

 Fotos: FF Stadt Hauzenberg

Logo

Link Portal

Downloads

Folgt uns auf

Facebook   Google Plus

Verein

Jugend

Kinder

Kontakt Info


 Freiwillige Feuerwehr Stadt Hauzenberg
Florianstraße 3, 94051 Hauzenberg

Kontakt Details


Telefon: +49 (0) 8586/ 2402
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!