• Freiwillige Feuerwehr Stadt Hauzenberg
  • Florianstraße 3, 94051 Hauzenberg
  • Telefon: +49 (0) 8586/ 2402
  • AFüst: +49 (0) 8586/ 978057
  • E-mail: post@ff-hauzenberg.de

 

Die Gründungsgeschichte der Freiwilligen Feuerwehr Hauzenberg
 

Die Gründungsurkunde vom 10. Mai 1862

Gründungsurkunde

 

Wie oft Hauzenberg von Bränden heimgesucht oder gar zerstört wurde lässt sich mit Sicherheit nicht feststellen. Anzunehmen ist, dass in früheren Jahren oftmals die Bewohner nach einem Brand vor den rauchenden Resten ihrer Heimstätten standen. Da ergeben z. B. die Marktgerichtsakten des 18. und 19. Jahrhunderts die fast ununterbrochenen Sicherungsmaßnahmen vor Bränden, auch die harte Bestrafung der Brandstifter, der Brandlegungsdrohung und des leichtfertigen Umgangs mit Feuer. Die gemeindliche Wasserleitung speiste damals 3 öffentliche Brunnen, die zugleich als Wasserreserve dienten. Der große Marktbrunnen, 1807 gekauft, lag noch für Jahrzehnte auf Lager. 2 Feuerschwemmen bei der Brauerei sowie unterhalb des heutigen Gasthofs Koller dienten ebenfalls als Wasserreserven für Brandfälle. Als Feuerrequisiten wurden im Jahre 1808 verzeichnet: 68 lederne Feuer-„Amper“ (Eimer) eine Zugspritze, eine Handspritze, sechs Feuerleitern, fünf Feuerhaken.

 

Die großen Brände in den Jahren 1840 und 1854, bei denen 25 Häuser mit Nebengebäuden niederbrannten, haben den Anstoß zur Gründung der Wehr gegeben. Letzten Anlass zur Gründung gab ein Großbrand in Obernzell am 5. Mai 1862, bei dem einige Hauzenberger Männer von dem exakten und erfolgreichen Eingreifen der Passauer Wehr so überzeugt waren, dass sie bereits fünf Tage später (10. Mai 1862) die Wehr gründeten. Auf der Ebene von Niederbayern war damit Hauzenberg die siebte Feuerwehr nach Passau, Landshut, Straubing, Vilshofen, Ortenburg und Perlesreuth.

 

Am 10. Mai 1862 wurde in Hauzenberg ein Feuerwehr-Corps gegründet.

 

Grndungsvorstand_Foto_1862

 

Die Gründer waren:
Max Bauer, Josef Veit, Otto Koller, Benedikt Liebl, Johann Kittl, Kaspar Friedl und Franz Schwabbauer.

 

Schon 14 Tage später waren es bereits 30 Mitglieder und nach vier Monaten, am 27.9.1862 gehörten dem Corps 57 aktive Wehrmänner an. Die Zahl steigerte sich innerhalb eines Jahres auf 80 Mitglieder.

 

Mannschaftsfoto_1862-1896

Mannschaftsfoto aus dem Jahr 1862 - 1896

 

Kontakt Info


 Freiwillige Feuerwehr Stadt Hauzenberg
Florianstraße 3, 94051 Hauzenberg

Kontakt Details


Telefon: +49 (0) 8586/ 2402
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!