• Freiwillige Feuerwehr
    Stadt Hauzenberg
  • Florianstraße 3, 94051 Hauzenberg
  • Telefon: +49 (0) 8586/ 2402 (nicht ständig besetzt)
  • AFüst: +49 (0) 8586/ 978057 (nicht ständig besetzt)
  • E-mail: post@ff-hauzenberg.de

 

Die ILS Passau alarmiert die FF Stadt Hauzenberg am Donnerstag, den 25.03.2021 um 21:19 Uhr zu einer Verkehrs- absicherung nach einem Pkw-Überschlag auf der Staatsstraße 2132 zwischen Hauzenberg und Lacken.

Der Unfall ereignete sich im Waldstück zwischen Einfahrt Schürzinger-Straße und Lacken. Beim Eintreffen lag ein Pkw auf dem Dach, der Fahrer wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt. Eine Streife der PI Hauzenberg sorgte für die Verkehrsabsicherung. Die Maßnahmen der FF Stadt Hauzenberg beschränkten sich auf die Übernahme der Verkehrs-absicherung mit halbseitiger Sperre,der Sicherstellung des Brandschutzes und das Ausleuchten der Unfallstelle. Das verständigte Abschleppunternehmen wurden bei der Bergung des Unfallfahrzeuges unterstützt und die Straße im Anschluss gesäubert. Betriebsstoffe waren nur in geringer Menge ausgetreten, so dass zu keiner Zeit die Fahrbahn beeinträchtigt wurde. Auf die Verständigung des Straßenbaulastträgers konnte verzichtet werden

Auszug aus der PNP vom 26.03.2021

Wegen Unfallflucht ermittelt die Polizeiinspektion Hauzenberg nach einem Unfall in der Donnerstagnacht bei Hauzenberg. Es geht dabei um ein Auto im Gegenverkehr, das den Fahrer des Unfallautos zu einem Ausweichmanöver gezwungen und den Unfall verursacht hat. Gegen 21 Uhr war nach Angaben der Polizei ein 40-jähriger Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau mit seinem VW Lupo auf der Staatsstraße 2132 von Lacken kommend in Richtung Hauzenberg unterwegs gewesen. Kurz vor Hauzenberg kam dem Mann in einer Linkskurve weit über der Fahrbahnmitte auf seiner Seite ein anderes Auto entgegen. Um einen Zusammenstoß mit diesem Auto zu vermeiden, wich der 40-Jährige nach rechts aus. Dabei kam er auf das Bankett und verlor in der Folge die Kontrolle über sein Fahrzeug. Vom Bankett geriet der Lupo auf die Böschung neben der Fahrbahn. Anschließend stürzte das Auto auf die Straße zurück, wo es auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer konnte sich selbstständig und unverletzt aus seinem Auto befreien. Der Pkw im Gegenverkehr war derweil weitergefahren. Der Geschädigte beschrieb dieses Auto im Gegenverkehr als schwarzes Fahrzeug mit LED-Scheinwerfern. Die Polizei Hauzenberg bittet unter Telefonnummer 08586/9605-0 um Zeugenhinweise. Bei der Unfallaufnahme unterstützte die Feuerwehr Stadt Hauzenberg beim Regeln des Verkehrs, säuberte die Fahrbahn und leuchtete den Unfallort aus.

Fotos:  FF Stadt Hauzenberg

Logo

Link Portal

Downloads

Folgt uns auf

Facebook   Google Plus

Verein

Jugend

Kinder

Kontakt Info


 Freiwillige Feuerwehr Stadt Hauzenberg
Florianstraße 3, 94051 Hauzenberg

Kontakt Details


Telefon: +49 (0) 8586/ 2402
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!