• Freiwillige Feuerwehr
    Stadt Hauzenberg
  • Florianstraße 3, 94051 Hauzenberg
  • Telefon: +49 (0) 8586/ 2402 (nicht ständig besetzt)
  • AFüst: +49 (0) 8586/ 978057 (nicht ständig besetzt)
  • E-mail: post@ff-hauzenberg.de

 

Am Freitagmorgen hat ein Brand in einem Holzhaus in Raßreuth (Stadt Hauzenberg) einen hohen Schaden verursacht. Im Gebäude waren ein Fotostudio, eine Küche sowie Büroräume untergebracht.

Am Freitag, den 25.03.2022, gegen 7.30 Uhr, hatte der Inhaber des Fotostudios aus dem Nebenhaus heraus entdeckt, dass es im Studiogebäude raucht und schwelt. Er rief sofort die Feuerwehr. Die Wehren Raßreuth, Hauzenberg, Oberneureuth sowie Wotzdorf wurden um 07:38 Uhr von der ILS Passau zum Brand alarmiert. Zum Einsatz kam auch die Drehleiter der Feuerwehr Stadt Hauzenberg. Der Brand verursachte schwere Schäden am und im Holzgebäude und zerstörte das Fotostudio. Das Wohnhaus daneben blieb dank des Feuerwehreinsatzes unbeschadet. Es gab keine Verletzten. Die Brandursache ist derzeit unbekannt. Fachleute der Kripo nahmen noch am Vormittag die Ermittlungen auf, um den genauen Hergang zu klären.

"Als mögliche Brandursache konnte ein Beamer ausgemacht werden, der offenbar aufgrund eines technischen Defekts in Brand geriet", teilte das Polizeipräsidium Niederbayern am Montag mit. Hinweise auf ein Fremdverschulden, fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung konnten nicht festgestellt werden.

Der entstandene Schaden bewegt sich Schätzungen zufolge auf einen Betrag im unteren sechsstelligen Bereich. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.


Bild: FF Raßreuth

Kontakt Info


 Freiwillige Feuerwehr Stadt Hauzenberg
Florianstraße 3, 94051 Hauzenberg

Kontakt Details


Telefon: +49 (0) 8586/ 2402
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!