• Freiwillige Feuerwehr
    Stadt Hauzenberg
  • Florianstraße 3, 94051 Hauzenberg
  • Telefon: +49 (0) 8586/ 2402 (nicht ständig besetzt)
  • AFüst: +49 (0) 8586/ 978057 (nicht ständig besetzt)
  • E-mail: post@ff-hauzenberg.de

 

Einen Beweis ihrer guten Ausbildung erbrachte eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Hauzenberg anlässlich der Abnahme der Leistungsprüfung "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz".

Die Wehrmänner, die vom Löschmeister Klaus Scherz sorgfältige vorbereitet wurden, ab­solvierten auf dem Parkplatz bei der Feuerwache ihre Aufgabenstellung hervorragend und blieben jeweils fehlerfrei innerhalb der vorgegebenen Richtzeit. Das Schiedsgerichts, be­stehend aus Kreisbrandinspektor Horst Reschke, Fach-Kreisbrandmeister Jürgen Brett­schneider und Kommandant Josef Hartl, bescheinigte eine gute Ausführung der vielfälti­gen Prüfungsvorgaben.
Diese Leistungsprüfung der Feuerwehr Stadt Hauzenberg war die letzte, welche Horst Reschke vor Ablauf seiner Amtszeit abnahm. Es gab deshalb ein großes „Dang sche“ an Horst Reschke, für all die Jahre, die er den Feuerwehrleuten als Kreisbrandinspektor mit Rat und Tat zur Seite stand. KBI Horst Reschke würdigte bei der Verleihung der Leistungsabzeichen in verschiedenen Stufen den Einsatz- und Leistungswillen der Hauzenberger Feuerwehr und gratulierte zum guten Ergebnis. Kommandant Josef Hartl stellte die Bedeutung einer Leistungsprüfung dar und bedankte sich bei den Schiedsrichtern für die geopferte Zeit, bei dem Ausbilder Klaus Scherz für die hervorragende Ausbildung und bei der Mannschaft für den gezeigten Leistungswillen und die Disziplin.

Da es die letzte Abnahme einer Leistungsprüfung in der Aktivendienstzeit von Horst Reschke war, ließen sich die Verantwortlichen der FF Stadt Hauzenberg etwas besonderes einfallen. Zum Einen sollten durch die beschafften Geschenke den KBI für die langjährige Verbundenheit gedankt werden und zum Anderen, dass er stets an die Kameradinnen und Kameraden der FF Stadt Hauzenberg in guter Erinnerung behält.

Die Vorbereitung und die Abnahme dieses Leistungsabzeichens wurde unter Einhaltung der Pandemie-Regeln durchgeführt. Zusätzlich unterzogen sich die Feuerwehrkräfte in der Woche dreimal einem COVID-Schnelltest. Kameraden des BRK Hauzenberg, mit Wachleiter Helmut List, stellte dafür das Material und Personal zur Verfügung. Auch ihnen gebührt unserer ausdrücklicher Dank. Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer gratulierte nach der Abnahme den Teilnehmern Simon Zillner, Adrian Allmannsberger, Armin Oberneder, Jasmin Hartl, Lena Hartl, Markus Weilnböck, Josef Resch, Florian Biebl sowie Kreisbrandmeister Enrico Kleber.



BRK Wachleiter Helmut List mit einem Teammitglied, der an drei Tagen COVID-Tests durchgeführt hatte


die angetretene Gruppe mit Gruppenführer KBM Enrico KLeber


KBI Horst Reschke

Fotos: L. Kühberger

Kontakt Info


 Freiwillige Feuerwehr Stadt Hauzenberg
Florianstraße 3, 94051 Hauzenberg

Kontakt Details


Telefon: +49 (0) 8586/ 2402
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!